Termine

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vollstreckung ins Grundbuch

23. April 2020 / 13:00 - 24. April 2020 / 13:00

Seminar-Nr. 01-20


Anmeldung Online
Widerruf/Stornierung
Download der Ausschreibung als PDF


Referent:

  • Ernst Flaccus, Ottweiler
    Der Referent ist seit 1995 für die Rechtsanwaltskammern in den Oberlandesgerichtsbezirken Koblenz, Zweibrücken und Saarbrücken in Zusammenarbeit mit Soldan in den Rechtsfachwirtstudiengängen im Bereich „Vollstreckung ins Grundbuch“ tätig.

Zeit/Ort:

  • 23.04.2020, 13.00 Uhr – 17.00 Uhr,
  • 24.04.2020, 9.00 Uhr – 13.00 Uhr, in Kiel (Details unten) (Parkmöglichkeit: z.B. Sophienhof 6,- €/Tag oder CONTIPARK 6,- €/Tag)

Seminar-Gebühr:

  • 200,- € für Mitglieder
  • 250,- € für Nichtmitglieder
  • (jeweils inklusive Pausensnacks)

Profitieren Sie sofort von der reduzierten Seminargebühr, indem Sie hier Mitglied des RENO Landesverband der Rechtsanwalts- und Notariatsangestellten Schleswig-Holstein e.V. werden.

Anmeldebeginn:

  • Ab sofort möglich

Anmeldeschluss:

  • 05.03.2020
  • Die Anmeldung erfolgt ausschließlich mittels Anmeldeformular und Überweisung der Seminargebühr auf das Konto des RENO Landesverbandes Schleswig-Holstein e.V. bei der Ev. Bank eG, IBAN: DE71 5206 0410 0006 4150 83, BIC: GENODEF1EK1

Seminarinhalte:

  1. Grundbuchauszug
    • Bestandsverzeichnis
    • Sonderformen (Erbbaurecht, WEG)
    • Erste Abteilung (Eigentümer)
    • Zweite Abteilung (Lasten und Beschränkungen z.B. Nießbrauch, Wohn- und Mitbenutzungsrecht; Veränderungen; Löschungen)
    • Dritte Abteilung (Hypothek; Grundschulden; Rentenschulden; Veränderungen; Löschungen)
    • Rangverhältnis
  1. Eigentümer – Beteiligungsverhältnis
    • Erwerb durch Rechtsgeschäft, kraft Gesetz, Erbfall, Zuschlag
    • natürliche Personen (Alleineigentümer, Bruchteilsgemeinschaft)
    • Gesamthandgemeinschaften (Erben-, Güter-, Partnerschaftsgemeinschaft, BGB-Gesellschaft
    • Auflassungsvormerkung
  1. Rangklassen des § 10 (1) Ziffer 1 bis 8 ZVG
    • Reihenfolge mit Einteilung der Rangklassen als Grundlage für alle ZVG-Verfahren
    • Abgrenzung und 1. Beschlagnahme
    • laufende und rückständige Beträge bei öffentlichen Lasten (Bundes- und Landesrecht) WEG-Hausgelder; Zinsen aus den eingetragenen Grundpfandrechten
  1. Teilungsversteigerung §§ 180 ff ZVG
    • Antrag und Beitritt durch Miteigentümer, Gläubiger eines Miteigentümers
    • dem Antrag entgegenstehende Rechte und deren Ausnahmen
    • großes und kleines Antragsrecht
    • die Teilungsversteigerung vor und nach der Scheidung
    • Einstellungen des Verfahrens
    • die im Grundbuch eingetragenen und nachträglich eingetragenen Rechte im geringsten Gebot
    • die bestehen bleibenden Grundschulden mit ihren Zinsen obwohl die Darlehen bezahlt sind
    • das geringste Gebot ohne und mit eingetragenen Gesamtrechten in Abt. II und III
    • das geringste Gebot bei unterschiedlichen Belastungen einzelner Miteigentumsanteile
    • die Aufteilung der bestehen bleibenden Grundschulden bei mehreren Parzellen
    • Gegenantrag des Grundpfandgläubigers nach dem Antrag zur Aufteilung der Grundschulden
    • Übersicherung der Banken/Sparkassen mit den Voraussetzungen zur Teillöschung
    • Versteigerungstermin, Sicherheitsleistung
    • Verkehrswert, 5/10-Grenze, Wegfall der 5/10-Grenze; Zuschlag
    • Antrag eines Miteigentümers oder dessen Gläubigers Zwangsverwaltung gegen den Ersteher
    • Verteilungstermin und Aufgaben des Amtsgerichts; Aufteilung des Überschusses
    • Verteilungstermin und Nichtzahlung des Gebotes mit der Vollstreckung gegen den Ersteher
    • Rückgewähranspruch an den Grundschulden für Eigentümer, Abtretung-/Pfändungsgläubiger
    • die Verpflichtungen der Bank/Sparkasse, auch wenn sie keine Forderungen mehr hat, um vom Ersteher – selbst wenn ein bisheriger Miteigentümer den Zuschlag erhielt – die Beträge für die bestehen gebliebenen, evtl. nicht mehr valutierenden und übernommenen Grundschulden anzufordern; die Gefahren zur Aushändigung der Löschungsbewilligung
    • der Wert und die Gebührenberechnung beim Anwalt für die Vertretung eines Miteigentümers, Pfändungsgläubiger, Bietinteressenten/Ersteher

Anmeldung Online
Widerruf/Stornierung
Download der Ausschreibung als PDF

Drucken

Details

Beginn:
23. April 2020 / 13:00
Ende:
24. April 2020 / 13:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

RENO Landesverband Schleswig-Holstein, Ansprechpartnerin: Sigrid Rehbehn
Telefon:
04351/73330
E-Mail:
s.rehbehn@reno-sh.de

Veranstaltungsort

InterCityHotel Kiel
Kaistraße 54-56
Kiel, 24114
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
0431/66430
Website:
https://www.intercityhotel.com/en/hotels/all-hotels/germany/kiel/intercityhotel-kiel